Sonntag, 26. Juli 2015

meine Hostas

Wie alle Pflanzen im Sanspareil deux Garten, sind sie noch sehr jung. Einige habe ich gesät. Die Namen weiß ich leider nicht.

In diesem Jahr gibt es seltsamer Weise kaum Schnecken.


ohne Blüten finde ich sie schöner














Mittwoch, 8. Juli 2015

Sitzplätze

Unser Garten ist nicht groß. Trotzdem gibt es mehrere Sitzplätze.

Mindestens einmal am Tag wird dieser Sitzplatz genutzt



Am häufigsten genutzt wird der "Kellerschuppen". Eigentlich ausschließlich gedacht für Mülltonnen & Co, haben wir den vorderen Bereich abgetrennt und einen Sitzplatz eingerichtet. Er ist überdacht und windstill. Immer wenn man denkt, es sei zu kühl um im Garten zu sitzen, empfindet man es hier als angenehm. Hier haben in diesem Winter auch die Kübelpflanzen gestanden.









auf der Küchenterrasse wird gefrühstückt und an heißen Tagen der Spätnachmittag verbracht



wenn am Nachmittag die Sonne gesucht wird, sitzen wir gerne hier



der beste Platz für die erste Tasse Tee am Morgen oder immer wenn Windschutz gewünscht wird



hier essen wir wenn es auf der Küchenterrasse zu heiß ist



im Küchengarten zwischen lockenden Genüssen





 ein Ganzjahressitzplatz an der Ostterrasse





Sonntag, 5. Juli 2015

die Vorteile des nachlässigen Gärtnerns

Aus Pflasteritzen lassen sich ja oft klein Sämlinge retten und verpflanzen.

Hier habe ich alles wachsen lassen und kann nun Rukola ernten


er sieht besser aus als der im Beet


ich kann mich an Margeriten erfreuen


und am Fingerhut